Laubach-Gonterskirchen ist ein Stadtteil der Gemeinde Laubach/Hessen, und ist mit 189 Hm das höchstgelegene Dorf im Horlofftal. Das Dorf zeichnet sich durch eine idylische Lage am Fuße des Vogelsbergs umgeben von Wäldern und zwei schönen Wochenendgebieten an der Horloff: Dem „Teichhausgebiet“ in Richtung Ruppertsburg mit ca. 20 Teichen und dem romantischen „Jägerhaus-Gebiet“ an der Horloff. Die Horloff ist ein kleiner Bach, dessen Quelle sich oberhalb von Schotten, im Wald am Segelflugplatz in Götzen befindet. Am Wochenendgebiet in Gonterskirchen schlängelt sich die Horloff in vielen Windungen durch das Horlofftal, im Ort selbst ist das Bach weitgehends befestigt. Wer genauer reinschaut, wird hier Bachforellen entdecken können.

Gonterskirchen zählt heute ca. 880 Einwohner und wurde 1239 erstmals in einer Münzenberger Urkunde erwähnt. Auch die Dorfkiche stammt aus dieser Zeit. Cunthardeskirche gehörte schon immer unter die Obhut von Laubach. Die meisten der Einwohner waren Köhlerhandwerker, aber auch Nagelschmiede und Schmelzgänger, Arbeiter der Friedrichshütte und Ackerleute. Gonterskirchen galt über mehrere Jahrhuderte als das ärmste Dorf der Gragschaft. Das Wildreichtum des Ortes veranlasste den Laubacher Grafen um 1750 ein Jagdhaus zu bauen. Heute kann man das Gebäude als Heimatmuseum in Laubach besichtigen.

In Gonterskirchen gibt es drei denkmalgeschützte Backhäuser, die bis in Ende der 60 Jahren des letzten Jahrhunderts von den Gonterskirchenern zum Brot und Kuchen backen genutzt worden ist.  Das Backhaus in der Untergasse ist nur knapp dem Abriss entgangen und ist in 2000 auf Innitiative der IG-Backhaus liebevoll renoviert worden. Hier kann man sich seit 2005 trauer lassen, eine Silberhochzeit oder einen Kindergeburtstag veranstalten.

Gonterskirchen verfügt über ein reges Vereinsleben. Das kleine Dorf zählt an die 10 Vereine:

  • Sportverein SV 1958 Gonterskirchen e.V,
  • Freiwillige Feuerwehr Gonterskirchen,
  • Obst und Gartenbauverein,
  • Gesangverein Horloffstimmen,
  • Landfrauenverein,
  • Arbeitsgemeinschaft Kultur,
  • Jugendclub,
  • VdK und
  • IG Backhaus Verein.

Seit Juni 2017 ist Gonterskirchen Standort des neuen Katastrophenfahrzeugs Kat-S. Zeitgleich wurde das neue Feuerwehrhaus am Ortseingang eingeweiht. In 2018 feierete die Freiwillige Feuerwehr ihr 100-jähriges, der Sportverein 60-jähriges und die Landfrauen ihr 30-jähriges Jubiläum. Zu den Highligts des Jahres im Vereinsleben gehören ohne Zweifel Veranstaltungen, wie die Kirmes mit einem Kult-Discoabend im September, der sommerliche Grillfest der Feuerwehr am Teich, Haxenessen im Oktober und Kartoffelfeuer im Dezember.

Feuerwehrhaus in Gonterskirchen, Laubach
Feuerwehrhaus in Gonterskirchen, Laubach

Ein weiterer Kult im Dorf ist Alfreds Dorfladen in der Bachstrasse 15. Hier bekommt man alles für den täglichen Gebrauch. Frische Backwaren, Milchprodukte,Wurst, Getränke, Zeitschriften. Alfred kümmer sich immer sehr freundlich um seine Kunden und bietet einen wunderbaren Anschluß für Fremde an das Dorfleben.

Die Lage von Gonterskirchen ist ideal für einen Aktivurlaub. Es gibt einige schöne Wanderungen, die man direkt von Gonterskirchen in Angriff nehmen kann. Das wunderschöne Wander- und Skigebiet auf dem Hohenrodskopf ist in ca 15 Minuten mit dem Auto erreichbar oder auch zu Fuß auf 18km Wanderwegen.  Hier gibt es wunderschöne Fernblicke in den Taunus, eine Sommerrodelbahn, Kletterwalt, Geo-Caching für Kinder und Erwachsene, im Winter perfekt gepflegte Langlaufloipen und der längste Skilift Hessens und zuletzt ein gutes Essen auf der Taufsteinhütte.

Aktiv in Gonterskirchen – Wandern, Angeln, Radfahren, Skifahren nach Herzenslust:

  • Wandern auf dem Wetterweg, Horloffweg, Laubacher Rundweg direkt ab unserem Ferienhaus in Gonterskirchen
  • 9 Premiumwanderwege im Vogelsberg, die perfekt ausgeschildet sind und die besten Aussichten und Erlebnisse garantieren.
  • 115 km langer Rundwanderweg „Vulkanring“ rund um den Vogelsberg
  • Angeln an der Nidda-Talsperre oder in Storndorf.
  • 245 km asphaltierte Radwege auf alten Bahnlinien, wie z.B. der Vulkanradweg mit Shuttlebussservice.
  • 50 km perfekt gepflegte Langlauf-Loipen auf dem Hoherodskopf.
  • 3 Ski-Lifte auf dem Hoherodskopf.
Gonterskirchen bei Laubach in Hessen, Horlofftal
Gonterskirchen bei Laubach in Hessen, Horlofftal

 

Wandern und Aktivurlaub im Vogelsberg, Laubach Hessen

Unterkunft im Laubach Gonterskirchen gesucht?

One Comment

  1. Wandern in Hessen | Wandern im Vogelsberg

    […] Ferienhaus Naturliebe in Laubach-Gonterskirchen bietet eine ideale Lage für das Wandern in Hessen / Wandern Vogelsberg. Die Wanderwege fangen […]

Comments are closed.